HomeBlog
Monatsenergien Januar-März aus numerologischer Sicht

Monatsenergien Januar-März aus numerologischer Sicht

More than Beauty
01
.
February
2022

Zusammengefasst die jeweiligen Energien der Monate Januar-März 2022 aus numerologischer Sicht. So kannst du schauen, was es dir bringt, wo Herausforderungen auf dich zukommen könnten oder was dich erwarten könnte in nächster Zeit. Sei stehts achtsam unterwegs.

Januar:

So kannst du gewisse Dinge leichter angehen oder weisst warum gerade jetzt dieses Thema bei dir oder auch bei deinem Umfeld aufkommt. Die Quersumme der Monatsenergie wird immer gleich berechnet.

Die Monatsenergie kannst du einerseits ansehen als 1 vom Monat Januar, oder du schaust dir die Quersumme von Monat und Jahr an, das ist die 7 (1+2+0+2+2=7)

Die 1

Sie steht für das Ich/für das Ego. Symbolisiert den Anfang. Sie hat eine sehr transformierende Kraft, wenn man sich darauf einlässt. Es geht sehr stark um jedes einzelne Individuum und doch auch darum zu lernen nicht rein egoistisch zu handeln.Taten statt Worte. Es ist viel männliche Energie bei der 1 vorhanden, doch das weibliche darf und sollte unbedingt auch seinen Platz haben und erhalten.

Meditationen tun sehr gut und dadurch kann manifestiert werden.

Die 7

Die 7 ist die Zahl der Vollständigkeit, der Erfüllung, die Berufung die gelebt werden will, der geschenkte Sieg. Vertraue dem Leben und dem Universum. Nichts geschieht einfach so.
Es ist eine sehr zielorientierte Zahl, die nach Gewinn und Wachstum strebt, erfolgreich sein will, manchmal um jeden Preis, was es gefährlich macht, für dich, deinen Körper und dein Umfeld. Es kann dir schwerfallen, nicht direkt alles an dich reissen zu wollen, das Leben darf auch mal einfach auf dich zukommen ohne, dass du alles erdenkliche Tun und selber in die Wege leiten musst. Lass dich vom Leben führen und vertraue. Die 7 vergisst vor lauter Ziele gerne mal ihren Körper und dass dieser auch Bedürfnisse hat.

 

Februar:

Beim Februar habe ich ganz bewusst den Fokus nur auf die 2 gelegt, denn so viele 2en wie in diesem Jahr und diesem Monat begegnen uns lange nicht mehr.

Die 2 steht für die Bewusstseinserweiterung, das Geistige, die feinstoffliche Welt.

Es ist nun mehr den je an der Zeit dies zu erkennen und zu integrieren. Wollen wir dies nicht, kann es ein sehr anstrengender Februar werden, die Zeitqualität lässt es nicht mehr zu, dass wir da nicht hinsehen oder hinhören. Es wollen die feinstoffliche und die materielle Welt endlich verbunden und gelebt werden.

Auch steht die 2 für die Dualität in jeglichem Belangen. Es gilt die Dualität zu erkennen, anzunehmen und zu leben, egal welchen Lebensbereich dies betrifft.

Lerne auf deine Intuition zu vertrauen, lerne ihr zuzuhören. Das kann ein erster wichtiger Schritt in die feinstoffliche Welt sein, die so vieles mit sich bringt und so unglaublich facettenreich ist.

Die 2 bringt eine sehr gefühlvolle Seite mit sich, diese dürfen und sollen nun gelebt werden, ausgesprochen werden. Sprich wir sollten nun endlich lernen egal was für Gefühle da sind, sie sind völlig ok und wollen gelebt werden, auch Wut, Neid, Angst, Trauer gehören dazu, nicht nur die schönen liebevollen Gefühle.


Passives, zurückhaltendes Verhalten ist im Moment eher kontraproduktiv und kann zu körperlichen Beschwerden führen. Traue dich und komm aus deiner Komfortzone heraus. Solltest du merken, dass du körperlich Mühe hast, schau gut zu dir. Faste vielleicht auch mal 1,2 Tage.

Was auch gut helfen kann, ist sich regelmässig ein Basenbad zu gönnen, so kannst du deinen Körper in der Entgiftung unterstützen, das tut mir immer sehr gut in solchen Situationen. Auch schaue ich persönlich gut, mehr als genug zu trinken, Wasser und entsprechende Tees, die mich in solchen Zeiten gut unterstützen.

Achte gut auf dich und deinen Körper und lerne zu vertrauen und gewisse Dinge zuzulassen. Ernähre dich ausgewogen und gönne dir unbedingt Pausen, wenn du merkst, dass du eine brauchst. Ich brauche zb zurzeit viel mehr Schlaf als ich eh schon brauche, somit nehme ich mir meist am Nachmittag kurz Zeit für ein Powernap von 30min und danach kann ich wieder Schwung- und energievoll weiterarbeiten.

So kannst du neues integrieren und verarbeiten.Unser Körper ist da meist träger unterwegs wie unsere Seele, daher sind Pausen sehr wichtig um wirklich alles integrieren zu können.

Die 2 steht für eine gute Kommunikation, ist sehr klar in ihren Worten und kann sehr analytisch denken und dies auch wiedergeben.

März:

Der März bringt uns in eine ganz andere Energie wie wir es bis jetzt dieses Jahr hatten.

Es ist eine sehr transformierende Energie, die nun kommt. Vieles wird in Bewegung kommen, sich schnell transformieren wollen. Wir brauchen somit noch etwas Durchhaltevermögen bis wir durchatmen können, dafür ist der März definitiv nicht der richtige Monat.

 

Einerseits können wir die 3 vom Monat März ansehen, jedoch auch die Quersumme 3.2022 welche eine 9 ergibt. Mir persönlich gefällt diese Kombi sehr, auch wenn ich weiss, es ist mit Arbeit verbunden.

 

Die 3:

Die 3 ist eine Zahl die gerne in Bewegung ist, in jeglicher Form. Sie ist sehr freiheitsliebend, braucht Raum für sich um Denken und dann auch Handeln zu können.

Es geht um das WIR. Magst dich erinnern im Februar ging es um das DU und ICH, nun geht es weiter mit dem WIR. Das WIR bedeutet die Gemeinschaft, die Gruppe, der Zusammenhalt und Zusammenschluss. Jedoch auch um zusammen neues entstehen zu lassen, neue Impulse kommen zu lassen und diese gemeinsam umzusetzen.

Es geht um Veränderungen, um den Wandel, sehr plötzlich, schnell und spontan, was sich wie Grenzen sprengen anfühlen kann. Es geht darum endlich nach aussen zu gehen, sich zu zeigen, auf allen Ebenen.

Dies kann sehr drängend wirken, quasi mit dem Kopf durch die Wand ohne gross darüber nachzudenken.

Es geht sehr viel um deine Sprache, deine Kommunikation, dass du aussprichst was dich bewegt, dein Wissen teilst. Daraus resultiert ein grosses schnelles Wachstum.

Auch geht es um deine Sinnesorgane, schärfe sie, schaue gut zu ihnen, vertraue ihnen.

Die 3 steht für die Dreifaltigkeit in jeglicher Form. Seele/Geist/Körper,Vergangenheit/Gegenwart/Zukunft.

 

Die 9:

Sie hat unglaublich viel Transformationskraft, die sie zu deinen Gunsten einsetzt bis du den Rank gefunden hast und die Transformation machen konntest. Auch die 9 ist sehr gerne in Bewegung und möchte das alles fliesst. Zusammen mit der 3 ergibt das eine sehr schnelle Kombination, bei der eine sehr gut harmonierende Dynamik entstehen kann.

Hier ist sehr viel Wissen vorhanden, welches in die Welt gebracht werden will und auch sollte. Es ist an der Zeit dein Wissen zu teilen und hinaus zu tragen. Daher ist auch bei der 9 die Sprache und das Sprechen, Weitervermitteln von Wissen ein wichtiger Punkt, der gelebt werden möchte. Wichtig hier bei, nicht nur Wissen aufnehmen wollen, sondern es auch weitergeben, vielfach ein Knackpunkt, da die 9 alles was sie interessiert sofort wissen und lernen möchte und dabei vergisst dies wieder weiter zu geben, bevor neues Wissen dazu kommt.

Sie steht auch für den Neubeginn, das Neue.

Es ist eine sehr spirituell verbundene Zahl und die letzte einstellige Zahl. Gute Erdung und Verbindung mit der Natur sind hier wichtig, um nicht ständig im Kopf zu sein und zu viel zu denken. Beweglich bleiben, in Bewegung bleiben, nicht ungeduldig dabei werden.

Was ich auch ganz interessant finde, jede Zahl, die mit 9 multipliziert wird, ergibt in der Quersumme wieder die 9. (Zb. 2x9=18/ 1+8=9).

 


Falls du noch mehr darüber wissen möchtest, melde dich gerne bei mir.

Willst du wissen, was du dir ganz persönlich für dieses Jahr vorgenommen hast? Hier ein kleiner Einblick.

 

Mehr Themen

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Monatsenergie Juli-September aus numerologischer Sicht

Kurz und knackig die Monatsenergien aus numerologischer Sicht. Das kann eine kleine Hilfestellung für dich sein, was an Herausforderungen auf dich zukommt oder was auch einfach schön sein kann und darf.

mehr lesen
Monatsenergie April-Juni aus numerologischer Sicht

Kurz und knackig aus numerologischer Sicht, was dir die Monate April-Juni mitbringen. Wo eventuell Herausforderungen auf dich warten oder was schönes kommen kann und mag. Eine kleine achtsame Unterstützung für deinen Alltag.

mehr lesen

Folge More than Beauty auf Instagram!

Kanal ansehen